Frohe Weihnacht 2016Frohe Weihnachen und ein gesundes, glückliches neues Jahr mit vielen Tagen voller Staunen!

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung und freuen uns schon jetzt auf die gute Zusammenarbeit und auf zahlreiche spannende Wanderungen im kommenden Jahr.

Mit weihnachtlichen Grüßen das gesamte Team des Geozentrums

Auf vielfachen Wunsch werden die Wanderungen heuer wieder an Samstagen stattfinden. Genaue Details zum Beginn und den Treffpunkten der Wanderungen werden wie immer in den Einladungen und auf der Homepage etwa zwei Wochen vor den jeweiligen Terminen bekanntgegeben.

Download pdf hier: pdf icon png 2079

 

24. Juni: Moorlehrpfad am Piller Moor - Naturparkwanderung mit Besuch des Naturparkhauses Kaunergrat

22. Juli: Hundalm Eis- und Tropfsteinhöhle, Angerberg bei Wörgl

19. August: Kaunerberger Wasserweg, durch den Gallruthstollen am Kaunergrat

16. September: Gletscherlehrpfad im Kaunertal

14. Oktober: Wanderung zum Piburger See über die Achstürze

November: Vortrag mit dem Geologen Mag. Magnus Lantschner. Thema und genauer Termin wird noch festgelegt

Die Teilnahme an den Wanderungen ist wie immer kostenlos für Vereinsmitglieder.
Gäste sind immer willkommen und werden um einen Unkostenbeitrag gebeten.
Kinder sind generell frei. Auf Ihr Kommen und auf die gemeinsamen Wanderungen freut sich das Team des Geozentrums Tiroler Oberland.

Jahreshauptversammlung18Beginn: 17.00 Uhr

Ort: Stams, Wirtsgasse 3; Haus der Don Bosco Schwestern

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bilderschau vom vergangenen Vereinsjahr
  3. Bericht der Kassaprüfer
  4. Entlastung des Kassiers und des Vorstandes
  5. Allfälliges und Gedankenaustausch bei einer kleinen Jause
  6. 18.00 Uhr Vortrag von Magnus Lantschner
  7. Vorschau auf das Programm von 2018

Wann? Samstag, 15. Februar 2014
Beginn: 14 Uhr
Treffpunkt: großer Parkplatz Stams (gleich nach dem Kreisverkehr rechts)

Nach einer kleinen Wanderrunde durch den unteren Teil des Naturdenkmals Stamser Eichenwald wollen wir im Labor des Gymnasiums Stams einigen Gesteinen und Mineralien auf den "Grund" gehen und versuchen sie mit Namen zu benennen.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung vom Urknall bis heute werden wir dann in Kleingruppen Gesteine und Minerale der Region betrachten und mit einfachsten Mitteln zu bestimmen versuchen. Es können auch Proben mitgebracht werden, eine richtige Bestimmung kann aber nicht garantiert werden.

Die Veranstaltung ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Kinder frei.

Anmeldung erbeten:
Monika Mitterwallner 0676-6279575
Werner Schwarz 05263 6298

Wir freuen uns auf unser erstes Zusammenkommen im neuen GEOJAHR!


Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Die Veranstalter übernehmen keine Verantwortung für Unfälle. Teilnahme auf eigenes Risiko.